Home > Ein paar Zeilen zu Pro Leonberger

Ein paar Zeilen zu Pro Leonberger

Im ersten Moment fällt uns dazu ein, was auch im Umgang mit dem Hund von Vorteil ist, die Befähigung “mehrgleisig” zu denken.

Anders ausgedrückt. Es gibt nicht nur ein Schwarz und Weiß.
Genau so verhält es sich, allen Unkenrufen zum Trotz, mit Pro-Leonberger.
Einerseits die Liebe zu diesen wunderbaren Hunden, dieser Hunderasse. Andererseits die kritische Betrachtung des Leonberger Zuchtgeschehens.

Es ist keine Haltung, auch keine emotional begründete Sichtweise neben dem gezeigten Wohlwollen, hier auch auf die Probleme hinzuweisen mit denen sich der Leonberger Hund plagen muss.
Es ist, wenn dieses Lebewesen als solches erkannt wird, ethisch notwendig, nicht bei allem die Augen zu verschließen.

Wir wünschen jedem Halter, jedem Interessenten bei der Haltung, dem Erwerb solch eines Hundes, dass dieser ihm über möglichst viele Jahre viel Freude bereitet.
Ein Hund mit hoher Intelligenz, ein Hund mit einem sehr angenehmen Wesen.

Es sind “einfache” Hunde mit einer hohen Reizschwelle und einem sonnigen Gemüt.
Abb.: Leonberger mit Kind (Zeichnung von Phillipe Villian 1969)

Beim Erwerb kritisch hinterfragen, bei der Haltung nicht verzagen. Nicht alle Leonberger sind, sozusagen, sterbenskrank.

Von mancherlei Seite wird eingeworfen das Pro-Leonberger Leonberger-Interessenten verunsichert.
Wohl eher zielt diese Verunsicherung auf das Zuchtgebaren.

Was Sinn macht um die Verantwortlichen in die Pflicht zu nehmen, auf die Finger zu schauen.
Dies damit Änderungen herbeigeführt werden, damit der Leonberger Hund insgesamt wieder auf gesünderen Pfoten daherkommt.
Zum Vorteil des Hundes, zum Vorteil der Käufer/Halter.
Also lassen Sie sich nicht verunsichern, sondern versuchen Sie zwischen den Zeilen zu lesen.

Natürlich steht Pro-Leonberger und das dazugehörige Forum in der Kritik.
Nicht indes weil diese gegen den Leonberger agieren, sondern für ihn.
Kritik von einer Klientel die es nicht gerne hat wenn auf Defizite hingewiesen wird.
Pro Leonberger und das Forum stehen offen.
Ob für Freunde des Leonberger Hunde, ob für Freunde anderer Rassen, für Freunde von Mischlingen.
Man kann sich austauschen, voneinander lernen.
Wie schön wäre es, wenn all jene, die mit dem Zeigefinger auf Pro-Leonberger zeigen gleichsam austausch-, lernbereit wären.
Wir kämen dann einen ganzen Schritt weiter.
Zum Vorteil für den Leonberger Hund, deren Halter, Interessenten, selbst für den/die Züchter dieser Rasse.

Es wird ein weiter Weg, ein dorniger Weg. Wir gehen ihn weil wir Hunde dieser Rasse lieben.